Pflanztöpfe #thinkoutsidethebox

Ich liebe Pflanzen.

Kleine, Große, mit Blüten, mit großen Blättern oder mit kleinen Blättern. 

Sie haben für mich eine beruhigende Wirkung, genauso wie das Gießen oder das Umtopfen. Für mich ist es wichtig, dass jede Pflanze auch einen ausgefallenen Topf bei mir bekommt. Neben meinen Vintage Funden, liebe ich auch die Idee des Upcyceln, aber auch die des „Andersverwenden“.

So verwende ich zum Beispiel alte Gläser oder Schalen von aufgebrauchten Duftkerzen, um darin eine Pflanze anzupflanzen. Bei der Idee des „Andersverwenden“ geht es darum Dinge auf eine andere Art zu nutzen als für den Zweck zudem sie eigentlich gefertigt wurden. So kann aus einer Teetasse oder einem Sektkübel bei mir schon einmal ein Blumentopf werden. 

Passend zum Thema habe ich euch einige Objekte aus dem Kunsthandel Pichler herausgesucht in denen ich am liebsten sofort ein Paar Kakteen, Sukkulenten oder andere Pflanzen eintopfen würde. 

Kleinere Pflanzen, Kakteen und Sukkulenten passen perfekt in kleine Schälchen, Gläser oder kleine Vasen. Einfach mit Erde befüllen, Pflanze einpflanzen und schon habt ihr eine wunderschöne Pflanze in einem einzigartigen Topf.

Auch Objekte aus der Bar oder aus der Küche eignen sich als Pflanztopf. So wie der kleine gläserne Sektkübel oder die versilberte Sauciere der Firma Berndorf. Kleinere Blumenvasen lassen sich auch als Gefäß für eire Pflanzen verwenden. Den Ideen sind einfach keine Grenze gesetzt ganz nach dem Tham #thinkoutsidethebox !

Alles Liebe,

Verena

Die neuesten Beiträge

KUNSTHANDEL PICHLER
Marokkanergasse 22
A-1030 Wien

Öffnungszeiten
Di – Fr 14-18 Uhr
Samstag 10-12

office@kunsthandel-pichler.at
+43 676 630 56 18