Lasst uns gemeinsam frühstücken…

Die Frühstückszeit sieht für jeden von uns anders aus. Der eine trinkt nur eine Tasse Café, der andere zählt auf Müsli und beim nächsten wird ausgiebig gefrühstückt.

Ich persönlich bin Team Porridge oder Müsli, denn bei mir muss es in der Früh schnell gehen. Dazu frische Früchte und Joghurt und schon kann in den Tag gestartet werden.

Am Wochenende schaut das allerdings anders aus, da wird ausgiebig gefrühstückt oder gebruncht mit der ganzen Familie. Und wenn es hier zu dem Thema Ei zum Frühstück kommt, gibt es natürlich auch wieder ganz viele unterschiedliche Geschmäcker.

Letztes Wochenende habe ich Coddled Eggs getestet und ich muss sagen, ich bin ziemlich schwer begeistert! Schaut euch das Video an und seht selbst wie individuell und einfach es ist:

EASY TASTY CODDLED EGGS auf 2 verschiedene Arten:

Was ihr braucht: Egg Coddler, Eier, Schinken, Parmesan, Zwiebeln , Trüffelknolle, Butter, Tomaten, Thymianzweig, Salz, Pfeffer

Und so wird es gemacht:

  1. Egg Coddler mit etwas Butter (alternativ Öl) einfetten, damit nichts anklebt.
  2. Variante 1: Hier habe ich zuerst etwas Schinken, Zwiebel und Parmesan hinein gegeben. Das Ei darauf geben. Und nun wieder eine Schinken, Zwiebel und Parmesan. Abgerundet mit einem kleinen Zweig Thymian.
  3. Variante 2: Für die zweite Variante gebe ich etwas Tomate und geriebenen Trüffel in den Egg Coddler. Danach das Ei rein und nochmals Tomate, Trüffel und etwas Parmesan.
  4. Gewürzt wird mit etwas Salz und Pfeffer.
  5. Egg Codes verschließen.
  6. Wasser in einem Topf zum kochen bringen und die Egg Coddler bis zum Deckelrand bedeckt mit Wasser kochen. Je nachdem wie fest man das Ei mag 10-12 Minuten kochen.
  7. Die Egg Codes hinaus nehmen – VORSICHT der Deckel ist heiß! – und genießen!

Die neuesten Beiträge

KUNSTHANDEL PICHLER
Marokkanergasse 22
A-1030 Wien

Öffnungszeiten
Di – Fr 14-18 Uhr
Samstag 10-12

office@kunsthandel-pichler.at
+43 676 630 56 18