ARE YOU A RED LOVER?

Bei dem Thema Rot gehen die Meinungen absolut auseinander. Man liebt es oder hasst es. Einerseits ist Rot die Farbe der Liebe, des Feuers und der Wärme. Im negativen Kontext verbindet wird sie aber auch mit Zorn, Aggressivität und Verboten – man muss nur an das große rote Stop Schild denken. Auf jeden Fall ist Rot mit großen Emotionen verbunden.

Unterscheiden muss man aber auch bei den verschiedenen Rot Tönen. Von Bordeaux Rot bis Kirschrot über Tomatenrot oder Krebsrot. Der Ton macht auf jeden Fall die Musik.

Ich persönlich trage Rot am liebsten in Mustern, kombiniert mit anderen Farben. Ein helles Rot gibt einem Mustern eine gewisse Frische und Feuer. Auch im Schmuckbereich finde ich helles Rot in Kombination mit anderen Farben sehr aufregend. Dunkelrot kommt bei mir auch ins Schmuckkästchen, aber vor allem im Herbst und Winter. Ich verbinde damit immer die kühlere Jahreszeit. Außerdem schmeicheln die dünkleren Rottöne der hellen Haut im Winter.

Im Interior Bereich bin ich persönlich etwas zurückhaltender mit Rot. Hier greife ich aber gerne zu dunklen Rottönen, die schon fast in einen Beerenton gehen. Helles Rot verwende ich am nur vereinzelt zum Beispiel bei Trinkgläsern.

Seid ihr Rotliebhaber?

Die neuesten Beiträge

KUNSTHANDEL PICHLER
Marokkanergasse 22
A-1030 Wien

Öffnungszeiten
Di – Fr 14-18 Uhr
Samstag 10-12

office@kunsthandel-pichler.at
+43 676 630 56 18